Leinwand frei für einen queeren Filmabend: The queer side of life

| 4. November 2016 More

Julia Fabrick und Alexandra Valent, die Kuratorinnen der Vienna Shorts, Movie Theatre veranstalten am Donnerstag, den 10. November 2016 von 20:30 bis 22:00 Uhr im Votivkino, Währinger Straße 12, 1090 Wien einen queeren Filmabend: „Queer side of life“. Die Eintrittskarten können Sie unter: http://www.votivkino.at/ erhalten.

Die Filme singen und erzählen vom Ausbruch aus gewohnten Lebensmodellen, der Begegnung mit dem Unbekannten, von Lebensentscheidungen und der Sehnsucht nach Freiheit. Der Berlinale Preisträger „The man that got away“ ist dabei nur einer der großen Momente des Abends. 

Dieser Filmabend wird in Kooperation mit dem Votivkino und De France und mit freundlicher Unterstützung des Filmfonds Wien veranstaltet. Der Filmabend wird musikalisch, berührend, mutig und unterhaltsam, denn: „Wir haben die Wahl – im Leben und in der Liebe. So come as you are & don’t be too straight” sagen die beiden Kuratorinnen. 

Mehr Infos unter:

Tags: , , , , , , ,

Category: Zwischenrufe

About the Author (Author Profile)

Comments are closed.