Termine 2017

Grüne Frauen Wien treffen:

Die Frauenplena der Grünen Frauenorganisation Wien finden wieder statt am vierten Dienstag im Monat (Ausnahme Feiertage oder Ferien) um 19:00 Uhr im Grünen Haus, Lindengasse 40, 1070 Wien:

Die Frauenvorstandsitzungen sind öffentlich und können von allen interessierten Frauen besucht werden. Sie finden in der Regel jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr im Grünen Haus statt: 

  • Jeder vierter Dienstag im Monat, 19:00 bis 21:00 Uhr: Plenum der Grünen Frauen Wien
  • Jeden Donnerstagabend: wöchentliches Grünes Frauenfußball 
    f
    ür Anfängerinnen, Fortgeschrittene und Hobby-Frauenfußballstars. –> weitere Infos …
  • Sonntag, 28. Mai 2017: Ute-Bock-Cup, Fußball-Benefizveranstaltung mit den Grünen Frauenfußballerinnen – die Grüninnen.
  • Sonntag, 21. Mai 2017: 30. Österreichischer Frauenlauf mit Grünen Frauenläuferinnen
    Online-Anmeldung ab 04. März möglich.

Weitere Veranstaltungen mit den Grünen Frauen Wien:

  • Fr, 28. April 2017, „20 Jahre Frauenvolksbegehren“-Veranstaltung im Kosmostheater

Grüne Termine rund um den Internationalen Frauentag:

  • Dienstag, 04.04.2017, 19.00 Uhr, Filmvorführung „Marie Curie“
    Vor Filmbeginn Kurzimpulse unserer Bundesrätin Ewa Dziedzic und Sprecherin der Grünen Frauen Wien Barbara Huemer.
    Ort: Votivkino, Währingerstraße 12, 1090 Wien. Reservierung für kostenfreie Karten: alsergrund@gruene.at
  • Dienstag, 21.03.2017, 19.00 Uhr, Vernissage „UN-TRAGBAR“ von Simone Bernert
    Mit ihrer Taschenkollektion nimmt Simone Bernert Kunst aus dem gängigen Rahmen heraus. Mit der Installation aus Kunst- Wundertüten „SIMON & SIMONE“ thematisiert sie die Ungleichbehandlung der Geschlechter. Mehr Info unter Termin der Finissage: 2.5.2017, 19.00 Uhr.  Ort: Währinger Straße 43/1. Stock, Zi. 110

 

08. März 2017, Globaler Frauenstreik Österreich Ob für eine Stunde oder einen ganzen Arbeitstag. Wer den Arbeitsplatz nicht verlassen kann, kann durch das Tragen schwarzer Kleidung Solidarität zeigen. 

  • Dienstag, 07.03.2017, ab 17.00 Uhr, Die Grünen Floridsdorf laden zum „Frauencafé“ ein: „Frauen und Arbeit“. Zwanglose Gespräche zu diesem wichtigen Thema bei Kaffee und Kuchen. Gäste: Sprecherin der Grünen Frauen Wien Barbara Huemer und Vorstandsfrau Neslihan Turan-Berger. Ort: KENT, Floridsdorfer Hauptstraße 34. 1210 Wien
  • Dienstag, 07.03.2017, 18.30 Uhr, Die Grünen Alsergrund laden ein: „Frauenarbeit hat ihren Preis. Oder?“ – FemPowerNetz. Ein gemütliches Essen als Begleitung für unsere Diskussionen zum Wert unserer Arbeit. Bitte um Anmeldung bis 4. März an: alsergrund@gruene.at Ort: Galerie Nuu, 1090, Wilhelm-Exner-G. 15
  • Freitag, 03.03.2017, 19.00 Uhr, Die Grünen Neubau laden ein: hör.hör: Pop-up-Event mit Film und Fotoarbeiten von Doris Furrer-Schuchnigg. Ort: in der Grünen Galerie, 1070 Hermanng. 25
  • Montag, 06.03.2017, 19.00 Uhr, „Hidden Figures“ Filmabend mit einer leidenschaftlichen Hommage an drei herausragende afroamerikanische Frauen in Kooperation mit den Grünen Frauen Wien. Freier Eintritt ohne Anmeldung (First come, first served). Ort: Admiralkino, Burggasse 119, 1070 Wien
  • Der Grüne Meidlinger Frauenpreis: Die Grünen Meidling haben ihren heurigen Frauenpreis an drei Frauen für ihre Engagement im Bereich Integration verliehen. 

Die Grünen Frauentags-Infostände: 

  • Donnerstag, 09.03.2017:
    14:00 – 16:00 Uhr:
    Die Grünen Favoriten, am Viktor-Adler-Markt, 1100 Wien, gegenüber von Tschibo.

    15.00 –17.00 Uhr: Die Grünen Hernals, Elterleinplatz bei Alszauberbrunnen, 1170 Wien.
  • Mittwoch, 08.03.2017
    07.00 – 08.30 Uhr, Die Grünen Liesing, Bahnhof Liesing, 1230 Wien.
    10.00 – 12.00 Uhr, Die Grünen Ottakring, Thaliastraße, .. 1160 Wien.
    11.15 – 13.15 Uhr: Die Grünen Währing, bei der Gertrudskirche am Kutschkermarkt, 1180 Wien.
    15.00 – 17.00 Uhr: Die Grünen Penzing, U3 Hütteldorfer Straße, 1140 Wien
    15.00 – 18.00 Uhr: Die Grünen Döbling, Sieveringer Str./Billrothstr./ Grinzinger Allee/Schaumayer-Pl., 1190 Wien.
    16.00 – 18.00 Uhr: Die Grünen Neubau, Neubaugasse/Ecke Westbahnstraße, 1070 Wien.
    16.15 – 18.15 Uhr: Die Grünen Brigittenau, U6, Maria Restituta Platz, 1200 Wien.
    17.00 – 19.00 Uhr: Die Grünen Landstraße, Wien Mitte, vor „The Mall“, Landstraßer Hauptstraße 1, 1030 Wien.
  • Dienstag, 07.03.2017:
    15.00 – 17.00 Uhr: Die Grünen Simmering, Endstation der U3, Simmeringer Platz, 1110 Wien.
    16.15 – 18.15 Uhr: Die Grünen Mariahilf, Bundesländerplatz, Mariahilferstraße/Ecke Amerlingstraße, 1060 Wien.
  • Montag, 06.03.2017:
    15.00 – 17.00 Uhr: Die Grünen Donaustadt vor dem Donauzentrum, zw. U1 Kagran und DZ-Eingang, 1220 Wien.
    16.15 – 18.15 Uhr: Die Grünen Wieden, Wiedner Hauptstraße 66, 1040 Wien.
  • Samstag, 04.03.2017:
    10.00 -12.00 Uhr: Die Grünen Hietzing, Ekazent Hietzing, Hietzinger Hauptstraße 22, 1130 Wien.
    11.15 – 13.15 Uhr: Die Grünen Josefstadt, vor dem Café Hummel, Josefstädter Str. 66, 1080 Wien.
    15.00 – 17.00 Uhr: Die Grünen Meidling, Meidlinger Platzl, Meidlinger Hauptstraße 17, 1120 Wien.

 

  • Do, 23. Februar 2017, 19:00 Uhr, Vernissage von Vivien Kabar zu „Sinkende Träume“:BO08_webflyer_170130Die Grünen Josefstadt laden zur Vernissage ein, bei der die Gemeinderätin Faika El-Nagashi Sie und Euch begrüßt.
    Vivien Kabar, geboren 1981 in Ungarn, ist freischaffende Künstlerin und Autorin. Studium beim international tätigen Theaterkünstler Ilia de Riska (seinerseits Student von Joseph Beuys). Ab 2003 Veröffentlichungen von Lyrikbänden in Ungarn. Gleichzeitig hat sie aber auch immer intensiv gezeichnet und wandte sich ab 2006 verstärkt der Malerei zu. Ihre Werke befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen im In- und Ausland. Seit 2013 in Wien. Die Ausstellung soll ein Aufruf gegen Kindesmissbrauch bzw. ein Aufruf zur Prävention sein. Preisträgerin „Kunst gegen Gewalt“ 2014 vom BM.I. Kontakt: www.vivienkabar.at
    Ort: Grünes Lokal, 1080 Wien, Blindengasse 5  
  • Di, 14. Februar 2017, von 17.30 – 19.00 Uhr, One Billion Rising Aktionstag:obr2017_bildbutton
    Die österreichische Tanz-Kundgebung gegen Gewalt an Frauen im Rahmen der internationalen aktionistischen Kampagne „One Billion Rising“ findet heuer wieder am 14.02. vor dem Parlament statt, diesmal zum Thema: Superheld*innen gegen Gewalt. Die Grünen Frauen Wien nehmen wie immer daran teil und unterstützen die Aktion maßgeblich.  Ort: vor dem Parlament, Dr.-Karl-Renner-Ring 3, 1010 Wien.
    Auch vorbereitende Tanzworkshops wird es wieder geben:

    Im AI-Büro, 1150, Möringgasse 10: 19.01., 26.01. und 02.02., jeweils um 18:00 Uhr.
    In der Galerie Werkstatt NUU, 1090, Wilhelm Exnergasse 15: 20.01., 18:00 Uhr.
    Tanzquartier Wien, 1070, Museumsplatz 1: 06.02., 10.02., jeweils um 14:00 -18:00 Uhr und 06.02., 07.02 und 08.02., jeweils um 18:00 Uhr.
  • Do, 26. Jänner 2017, 19:00 Uhr, Grüner Frauentreff Meidling, Hietzing, LiesingFrauentreff-3 mit Europa-Abgeordnete Monika Vana zum Thema TISA (Dienstleistungsabkommen). 
    Ort: Lokal der Grünen Meidling, Ehrenfelsgasse 2. 1120 Wien 
    Still und leise – wie bei TTIP und CETA – geht es bei TISA (Trade in Services Agreement – Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen) um viel! Die Grüne Europa-Abgeordnete Monika Vana, Vize-Präsidentin der „Intergroup Public Services“ informiert über dieses Abkommen zur weltweiten Liberalisierung von Dienstleistungen, seine Gefahren für Städte und Gemeinden, die Betroffenheit von Frauen, ArbeitnehmerInnen etc. und diskutiert mit allen interessierten Frauen. Moderation: Monika Wildauer.
  • Di, 24. Jänner 2017, Mehr Demokratie und Bezirke-Neujahrsempfang:
    Programm mit Grüner Bundesrätin Ewa Dziedzic
    16h Führung durchs Parlament
    17h Sektempfang
    17:30h Poetry Slam&Diskussion 

    18:30h Vernetzung & Verpflegung
    Ort: Parlament, 1017 Wien, Dr. Karl Renner-Ring 3, im Abgeordnetensprechzimmer
    Anmeldung bei: mahsa.abdolzadeh@gruene.at
  • Sa, 21. Jänner 2017, Women’s March on Washington in Wien:
    WomensMarch1 Treffpunkt: 12.00 Uhr, Karlsplatz, vor der Kirche
    Ziel: 15.00 Uhr, Platz der Menschenrechte, vis à vis von Mariahilferstraße 1, 1070 Wien.
    In den USA und weltweit werden am 21. Jänner 2017, fünf Tage vor der Angelobung von Donald Trump zum Präsidenten der USA, „Women’s Marches on Washington“ stattfinden (bisher in 269 Städten angemeldet). Eine Initiative von in Österreich lebenden US-AmerikanerInnen ist an uns herangetreten und organisiert mit österreichischen Frauenorganisationen und Unterstützung der Grünen Frauen Wien für den 21.1. einen „March on Washington in Wien“. Neben den frauenfeindlichen und anderen Diskriminierungspolitiken wie z.B. gegenüber LGBTIQ, die die Präsidentschaft von Donald Trump begleiten werden, ist auch die von ihm zu erwartende Gefahr für den Weltfrieden Thema. Die Grüne Vizepräsidentin des EU-Parlaments, Ulrike Lunacek, wird u.a. dazu sprechen. Die feministische Solidarität kennt keine Grenzen. Ideen für die TeilnehmerInnen sind abrufbar auf der Facebook-SeiteKommt zur Demo mit Eurem persönlichen Text, warum Ihr teilnehmt. 
  • Di, 17. Jän
  • ner 2017, 18 Uhr, Feministische Bezirkevernetzung: Workshop Gender Budgeting mit der Wiener Frauensprecherin Barbara Huemer Frauenzeichen
    Ort: Grüner Klub im Rathaus, Stiege 6/HP, „Großer Ecksalon“  (Eingang nach 18 Uhr nur über Lichtenfelsgasse)
    Die Wiener Frauensprecherin Barbara Huemer lädt zum nächsten feministischen Bezirkevernetzungstreffen ein, diesmal mit der Gender Budgeting-Expertin der Stadt Wien, Michaela Schatz (MA 5). Am Best-Practice-Beispiel Meidling wird sie Möglichkeiten zur Umsetzung von Gender Budgeting (https://wien1x1.at/site/gender-budgeting/) auf Bezirksebene aufzeigen. Es geht darum, auch in Sparzeiten die Mittel im Bezirk geschlechtergerecht zu verteilen. Anmeldung: cordula.hoebart@gruene.at